Skip to main content

PetSafe Katzenklappe Smart Flap – eine gute Katzentüre

99,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Februar 1, 2017 7:28 pm

eine tolle Katzentüre – die PetSafe Katzenklappe Smart Flap

petsafe katzenklappeDiese PetPorte Smart Flap ist eine äußerst moderne Katzentüre. Hier passieren allein die eigenen Katzen, die gechipt sind und deren Zugang vom Katzenhalter zugelassen wird. Sollen sich die Stubentiger nicht die Beine vertreten, öffnet die Klappe schlicht und einfach nicht. Fremde Tiere haben schon einmal gar keinen Zugang. Die PetSafe Katzenklappe muss nicht mit einem Halsband verwendet werden, welches für Katzen stets ein Risiko birgt. Denn gerade beim Klettern im Baum oder in Hecken verheddern sich die Tiere recht häufig und sitzen dann schlimmstenfalls in der Falle. Das Chippen verhindert dies. Der Mikrochip entspricht dabei den Normen FDX-B und ISO 11784/11785. Eine Transpordernummer wird zudem nicht nur für eine Katze programmiert, sondern ist bis hin zu 15 Tieren programmierbar. Es gibt einen Lichtsensor, der die Informationen ausliest. Eine Sperre ist jederzeit einzurichten.

Hier gibt es die Petporte Smart Flap bei Amazon!

Auch Tierärzte waren an der Entwicklung des Produktes mit dabei. Die Bedienung erfolgt für den Tierhalter per einfachem Knopfdruck. Der Arbeitsmodus wird sehr einfach durch zwei Lämpchen angezeigt. Die PetSafe Katzenklappe kann auf Wunsch sogar einen Signalton abgeben, wenn eine Katze die Klappe betritt. Dabei eignet sich die PetSafe Katzenklappe sogar für die Montage an unterschiedlichen Untergründen, wie in der Tür oder in einer Wandfläche.

Details zur PetSafe Katzenklappe

Die PetSafe Katzenklappe eignet sich insbesondere für eine einfache Montage in Holz oder in einer Wand. Denn hier erweist sich der Untergrund noch als dicker, sodass kein Wackeln oder ein Luftzug im Wohnraum stören. Ein spezielles Dämmflies verhindert zudem einen Luftstrom. Praktische Einstellungen für diese Katzenklappe mit Chip sind beispielsweise ein

Tierarztmodus
Nachtmodus
eine Sperre

Denn vielleicht soll die Katze nur in die Wohnung wieder hineingelangen, aber dann nicht mehr ins Freie gehen, weil die Umstände einen Spaziergang nicht erlauben. Das patentierte System ist dabei in der Lage, auch bei Stromausfällen die programmierten Nummern im Speicher zu behalten. Ein 12V Netzteil macht die Nutzung von Batterien unnötig. Der Stromverbrauch liegt bei günstigen 3-4 Watt. Die PetSafe Katzenklappe besitzt zudem einfache Abmessungen für normal große Katzen von 160 mm x 160 mm x 49 mm für innen und 232 mm, 232 mm und 49 mm für außen. Für die PetSafe Katzenklappe gibt es zudem einen Antennenschild, einen praktischen Sensor für die Dämmerung und einen Regenschutz.

Ein Fazit zur PetSafe Katzenklappe

Die PetSafe Katzenklappe ist für den Katzenhalter eine einfach zu handhabende und praktische Lösung, die gut für den Katzenhalter einzubauen ist. Selbst, wenn sich dieses Modell nicht unbedingt für Glas eignet, so wirkt die Katzenklappe doch optimal für Holztüren oder für Wände allgemein. Zahlreiche Einstellungen sind möglich und viele Tiere sind mithilfe dieser Klappe zu koordinieren. Vielleicht eignet sich die PetSafe Katzenklappe daher auch für Züchter oder für die Halter zahlreicher Haustiere in einem großzügigen Wohnraum. Das Design der PetSafe Katzenklappe erscheint dabei komfortabel und angenehm in einer schlichten U-Form. So stören eckige Formen nicht eine harmonische Optik. Für den Anwender gibt es an der Klappe einen Lichtsensor, einen akustischen Signalton bei Verwendung durch die Katze und kleine Signalleuchten, die zeigen, welcher Modus im Moment in Verwendung ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


99,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Februar 1, 2017 7:28 pm